SAP Information Lifecycle Management

Die ganzheitliche Lösung zur Archivierung, Verwaltung und DSGVO-konformen Löschung von Daten

Komplette Abdeckung der Erfordernisse

Mit der Digitalisierung wächst das Datenvolumen rasant. Gleichzeitig sind in den letzten Jahren die Anforderungen an den Datenschutz
nicht zuletzt im Zuge der EU-DSGVO/GDPR gestiegen. Und auch der Trend zur Harmonisierung und Aktualisierung von Systemlandschaften
zwingt Unternehmen zum Handeln.

Um mit den gestiegenen Anforderungen der gesetzlichen Vorschriften und der daraus erwachsenen Notwendigkeit eines verbesserten
Risikomanagements Schritt zu halten, benötigen Unternehmen heute eine ganzheitliche Lösung für die Verwaltung, Nutzung, Speicherung
und Vernichtung von Informationen. Das SAP Information Lifecycle Management (SAP ILM) beinhaltet eine Vielzahl leistungsstarker
Funktionen für das Sperren und Löschen, die Speicherung und Aufbewahrung von Daten.

Daten- und Informationsmanagement

Sicherheit und Kontrolle

Erfüllung der Datenschutz-Anforderungen

Komplette Abdeckung des Lebenszyklus


SAP ILM

 Die Lösung steuert proaktiv die Aufbewahrung und Entsorgung von Daten gemäß den Aufbewahrungsrichtlinien.


Sie erfüllt interne und externe Compliance-Anforderungen durch die Automatisierung von Archivierungs- und Löschvorgängen mit benutzerdefinierten Regeln. Außerdem verfügt sie darüber hinaus über Strategien zur Verbesserung der Datenqualität und
-sicherheit sowie zur Speicheroptimierung. Unternehmen kontrollieren damit den Lebenszyklus ihrer Daten von der Erstellung bis zur Vernichtung.

Auch im Rahmen der DSGVO relevant gewordene Funktionalitäten wie die Auskunftsplicht und das Löschen von personenbezogenen Daten auf Verlangen können ebenfalls mittels SAP ILM erfüllt werden.



SAP Extended ECM Integration

Eine besondere Herausforderung bei ILM Projekten stellt erfahrungsgemäß die Integration von dokumentenzentrierten Abläufen mittels SAP Extended ECM und die ArchiveLink-basierte Dokumentenarchivierung dar. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Extended ECM und unserem tiefen Prozess- und Systemverständnis stellen wir sicher, dass nicht nur die SAP-Daten sondern auch die zugehörigen Dokumente hinsichtlich ihres Lebenszyklus kontrolliert werden. Denn für uns ist ein Extended ECM integraler Bestandteil eines ILM Verfahrens.

Image

Vorbereitung auf die S/4 HANA Umstellung

Dank SAP ILM ist Ihr SAP-System auch perfekt vorbereitet für die anstehende S/4 Umstellung: Durch die Bereinigung der Datenbank
von veralteten Daten reduziert sich der Aufwand für die Umstellung und die Lizenzkosten für das S/4 System können durch die
optimierte Datenbankgröße signifikant gesenkt werden.
Image

SAP Information Lifecycle Management

Erfahren Sie mehr über SAP ILM in unserem Flyer.

München
(Hauptsitz)

Doctra GmbH
Bretonischer Ring 18
D-85630 Grasbrunn
T +49 89 95 44 119 20
F +49 89 95 44 119 49

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Frankfurt
(Geschäftsstelle)

Doctra GmbH
Rheinstraße 29
D-60325 Frankfurt am Main
T +49 89 95 44 119 40


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Wien
(Geschäftsstelle)

Doctra Austria GmbH
Lassallestraße 7B
A-1020 Wien
T +43 660 4877849


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Copyright Doctra GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite verwendet ausschließlich temporäre Cookies, die für den Betrieb der Webseite technisch notwendig sind. Technisch nicht notwendige Cookies, wie sie andere Webseiten z.B. für Marketing- und Analysezwecke verwenden, werden von uns nicht eingesetzt. Sie können die Speicherung auch der technisch Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Im Falle der Deaktivierung wird unsere Webseite allerdings nur eingeschränkt funktionieren.